Fotografie ist nicht, eine Kamera zu halten und auf den Auslöser zu drücken. Das bezeichnen wir als Knipsen. Fotografie ist eine Kunst und die will erlernt sein. Ein guter Fotograf denkt nicht sondern fühlt vor allem. Komposition eines Bildes ist ein kreativer Prozess, der nicht in Sekunden entschieden wird. Nur Reportage-Fotografen bilden da eine Ausnahme, aber auch da zeigt sich bei den Besten, dass sie selbst in stressigen Momenten noch eine gute Komposition erreichen können.

So, wie ein Maler ein Bild nicht in einem Strich vollendet, wird ein guter Fotograf sich verschiedene Ansätze, Techniken und Blickwinkel überlegen. Manche Portraits wirken gut bei Tageslicht, andere besser in Studiobeleuchtung. Bei Landschaftsaufnahmen kann eine Langzeitbelichtung einen tollen Effekt habe, sie kann ein Bild aber auch kitschig wirken lassen.

Trotz Digitaltechnik sind zum Beispiel schwarz-weiß-Bilder noch immer beliebt. Aber ein schwarz-weiß Bild entsteht nicht am Computer, in dem man die Farbe herausfiltert. Es entsteht im Kopf und braucht ein bestimmtes Spiel zwischen Licht und Schatten am Objekt. Das ist es, was wir den künstlerischen Prozess nennen.

Weil heute jeder eine Kamera halten kann und diese Modelle auch im Automatik-Modus technisch gute Bilder liefern, ist es so wichtig zu wissen, was den Amateur vom Profi unterscheidet. Wir fördern Ausbildung und Weiterbildung, weil wir wissen, wie wichtig es ist, die Grundlagen seines Handwerks zu kennen.

Gute Fotografen müssen heute mehr bieten als nur gute Fotos. Sie verkaufen keine Bilder mehr, sondern Ideen und Geschichten. Das Monopol auf die Technik, eine teure Kamera, eine Blitzanlage, ein Labor und Bearbeitungssoftware, ist weggefallen. Jeder kann sich das heute leisten. Was aber nicht jeder hat, ist Talent und den Willen, etwas Besonderes zu schaffen.

Das zeichnet aber den guten Fotografen aus: Er hat Leidenschaft in dem was er hat und er will beste Qualität bieten. Da spielt es keine Rolle, ob es Babyfotos sind, ob eine Firma sich in gutem Licht darstellen möchte oder ein Hochzeitspaar den schönsten Tag des Leben festgehalten haben will. Ein guter Fotograf macht immer etwas Spezielles und Besonderes aus diesem Auftrag.